Bilder

09.11.2021 - 13:57 - Weltraumwoche im Spielzimmer der MC31
Verkleidet als große und kleine Astronauten und Astronautinnen schwebten wir schwerelos und losgelöst durch unsere Weltraumwoche im Spielzimmer der MC31.
Unter unserem Himmel aus Sternen und Planeten bastelten wir Astronautenhelme aus Gips, zauberten eine Galaxie im Glas, bemalten bunte Holzraketen und betrachteten staunend die vielen tollen Bücher, die uns das Stuttgarter Planetarium zum Thema Weltall gespendet hat. Zu der Spende gehörten außerdem eine Marsstation und eine Raketenrampe von Playmobil.
Wir ließen uns leckere Raketenkekse und einen großen Raketenkuchen schmecken, und auch beim gemeinsamen Mittagessen, bei dem es eine Weltraumsuppe aus Tomatensoße und Sternchennudeln gab, wurden Alle satt.
Ein großes Highlight war der Besuch eines echten Astronauten am Dienstagnachmittag. Gebannt lauschten wir den Erzählungen aus dem All von Prof. Dr. Ernst Messerschmid – einer der ersten deutschen Astronauten, der ins All geflogen ist.
Zum Abschluss gab es am Freitag noch ein galaktisches Frühstück im Weltall – Milch von der Milchstraße durfte hier natürlich nicht fehlen! Unser Förderkreis für krebskranke Kinder spendierte noch diverse Mitgebsel als Erinnerung an die Woche auf der Raumstation MC31.
Fotos: Tobias Grosser

Text: Jasmin Gusbeth
16.08.2021 - 10:51 - Interview mit Lotte
Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin, Amelie, hat Lotte getroffen und mit ihr ein bisschen über ihre Musik und auch eine Fernsehshow gequatscht. Was es damit auf sich hat und warum Lotte uns einfach immer zum Strahlen bringt, hört ihr hier: http://radiorio.de/interview-mit-lotte-0
27.07.2021 - 15:29 - Projekttage „FAIR macht Schule!
Das Thema "Nachhaltigkeit" ist zur Zeit so wichtig wie noch nie. Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat uns gezeigt, dass der Klimawandel auch bei uns in Deutschland schon deutlich zu spüren ist. Jeder spricht über die Nachhaltigkeit, doch was genau steckt dahinter und was gehört alles dazu? Diesen Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler in der Fritz-Nuss-Schule gestellt. In der Projektwoche "FAIR macht Schule" vom 26.-28. Juli 2021 gab es viel zu entdecken. Am Montag ging es auf die Ökostation im Wartbergpark, am Dienstag hat sich alles um den Fairen Handel gedreht und am Mittwoch gab es eine Stadtrallye mit einem Besuch im Weltladen am Charlottenplatz und in Geschäften, die öko-faire Ware verkaufen. Als Abschluss der Projekttage durften die Schülerinnen und Schüler noch mit Frau Riedinger aus dem Stuttgarter Rathaus sprechen und ihr alle Fragen rund um das Thema stellen.
Ich habe mit Pablo Aljanati gesprochen. Er macht schon seit sieben Jahren Bildungsarbeit zu "globalem Lernen und nachhaltige Entwicklung" bei verschiedenen Trägern, zum Beispiel beim Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V. (DEAB) oder beim Entwicklungspädagogischen Informationszentrum (EPiZ). Das Interview findet ihr unter Beiträge.
26.07.2021 - 10:04 - Hörspiel | Rumpelstilzchen
„ach, wie gut ist daß niemand weiß daß ich Rumpelstilzchen heiß!“ (Rumpelstilzchen 1857)
Es wird märchenhaft bei Radio RiO. Wir nehmen die Originalfassungen der Märchen der Gebrüder Grimm von 1857 auf. Die Hörspiele entstehen in einem Gemeinschaftsprojekt von Radio RiO, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband BW, der Fritz-Nuss-Schule, der MCTE im Olgahospital, Stutt i/O und Hitradio antenne 1.
Projekt 5: Rumpelstilzchen

Wir freuen uns auf das Hörspiel zu Rumpelstilzchen. Fünf Jugendliche der MCTE sind in die verschiedenen Rollen geschlüpft: Saskia als Müllerstochter, Celine als König, Sara als Müller, Lilly als Bote und Mark als Rumpelstilzchen. Dieses Mal ist Lena Schaffer unsere Erzählerin. Wenn ihr wissen wollt, welches Abenteuer Rumpelstilzchen erlebt, dann hört rein.

Das Märchen findet ihr hier auf der Homepage bei den Beiträgen: Hörspiele der Gebrüder Grimm.
12.07.2021 - 10:10 - Hörspiel | Die Bremer Stadtmusikanten
„Ich gehe nach Bremen und werde dort Stadtmusikant“ (Die Bremer Stadtmusikanten 1857)
Es wird märchenhaft bei Radio RiO. Wir nehmen die Originalfassungen der Märchen der Gebrüder Grimm von 1857 auf. Die Hörspiele entstehen in einem Gemeinschaftsprojekt von Radio RiO, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband BW, der Fritz-Nuss-Schule, der MCTE im Olgahospital, Stutt i/O und Hitradio antenne 1.
Projekt 4: Die Bremer Stadtmusikanten
Wir freuen uns auf das Hörspiel zu den Bremer Stadtmusikanten. Dieses Mal haben wir direkt zwei verschiedene Versionen für euch: Einmal mit Erzählerin Nadja Gontermann und das andere Mal mit Erzähler Christoph Schöneberger. Fünf Jugendliche der MCTE sind in die verschiedenen Rollen geschlüpft: Anastasia als Esel, Celina als Hahn, Marigona als Hund, Mia als Katze und Räuber, Nathan als Hauptmann. Wenn ihr wissen wollt, welches Abenteuer die Bremer Stadtmusikanten erleben, dann hört rein.
Das Märchen findet ihr hier auf der Homepage bei den Beiträgen: Hörspiele der Gebrüder Grimm.
15.06.2021 - 14:53 - Dschungelwoche im Spielzimmer der Kinderonkologie
Dschungelwoche im Spielzimmer der Kinderonkologie vom 7. bis 11. Juni: tolle Dekoration, kreative Bastelangebote, echte Landschildkröten, tote Vogelspinnen und eine Live-Schaltung in das Reptilienhaus in der Stuttgarter Wilhelma. Das alles und noch viel mehr konnten die Kinder und Jugendlichen in der Dschungelwoche erleben. Die Erzieherinnen, Jasmin und Beate, haben das Spielzimmer in einen aufregenden Dschungel verwandelt. Ein paar Eindrücke findet ihr hier:
01.06.2021 - 15:44 - No Time For Pain
No Time For Pain – ein Musikprojekt unter der Leitung von Radoslaw Pallarz auf der Station für Pädiatrische Psychosomatik und Schmerztherapie im Olgahospital in Stuttgart.

Es ist ein richtig tolles Musikprojekt – Mit Musik und Kunst dem Schmerz keine Zeit geben. Jeden Monat entstehen tolle Musikstücke, die Kinder und Jugendliche selbst schreiben, singen oder mit Instrumenten begleiten. Radoslaw Pallarz ist das Herz des Projekts und kümmert sich um die Aufnahmen, produziert die Musik und springt da ein, wo er gebraucht wird – also ein absolutes Multitalent. Auch die Covers werden von den Kindern und Jugendlichen selbst gestaltet. Also wer vielleicht kein Instrument spielt oder nicht singen möchte, kann auch so Teil des Projekts sein.

Florentine Vossmann (Bild 4) ist durch und durch musikalisch und Teil der Band „No Time For Pain“. Was genau sie gemacht hat und was ihr das Projekt bedeutet, hört ihr hier: http://radiorio.de/no-time-pain-0

Radoslaw Pallarz (Bild 5) ist Herz und Kopf der Band „No Time For Pain“. Wie seine Arbeit aussieht, was das Besondere an diesem Projekt ist und warum ihr auf jeden Fall in die Songs reinhören solltet, erfahrt ihr hier: http://radiorio.de/no-time-pain-0

Ihr wollt unbedingt mal reinhören? Hier ist eine kurze Collage mit ein paar Songs: http://radiorio.de/no-time-pain-0

Alle Lieder in voller Länge und alle kreativen Covers hört und seht ihr hier: https://soundcloud.com/user-400686203
19.05.2021 - 09:31 - Radio RiO gewinnt einen Landesmedienpreis
Hitradio antenne 1 gewinnt LFK-Medienpreis für gesellschaftliches Engagement!
Unter dem Motto „Your Media“ wurde der LFK-Medienpreis dieses Jahr erstmals in einem digitalen Rahmen verliehen. Hitradio antenne 1 überzeugte die Jury in der Kategorie „Sonderpreis für Gesellschaftliches Engagement“ mit Radio RiO dem Kinderklinikradio im Olgahospital.

Zum 29. Mal wurden am Montagabend die Medienpreise der Landesanstalt für Kommunikation verliehen. Dies geschah im Stuttgarter Stage Apollo Theater, im Kreise der nominierten Teilnehmer und erstmals zusätzlich für das breite Publikum in einem digitalen Format.

Zu den Gewinnern eines der begehrten Preise zählt auch Hitradio antenne 1 mit seinem Engagement für Radio RiO, dem Kinderklinikradio im Olgahospital. Gemeinsam mit dem PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg und der Fritz-NussSchule SBBZ am Klinikum Stuttgart, unterstützt Hitradio antenne 1 Radio RiO seit 2014 bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen des Olgahospitals. Die LFK-interne Jury lobt in ihrer Auszeichnung besonders das leidenschaftliche und dauerhafte Engagement des Senders: „Mit einem altruistischen Ansatz, hohem Aufwand und viel Liebe zum Detail schenkt Radio RiO Kindern in einer absoluten Ausnahmesituation Hoffnung, animiert sie zum Mitmachen und vereint dabei gekonnt und authentisch medienpädagogische Aspekte und Volontärsförderung. Absolut preiswürdig!"

Lena Schaffer, Volontärin bei Hitradio antenne 1 und Radio RiO Redakteurin zeigt sich überwältigt und dankbar: „Ich kann es noch immer nicht glauben, dass Radio RiO den Preis für gesellschaftliches Engagement gewonnen hat! Insgesamt waren elf tolle Projekte in der engeren Auswahl, die den Preis alle verdient hätten. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und möchten ganz herzlich Danke sagen! Danke an alle, die Teil des Projekts sind und Radio RiO zu dem machen, was es ist!“
Radio RiO – seit sieben Jahren Teil von Hitadio antenne 1.

Bereits 2008 ging Radio RiO als erstes Klinikradio in Deutschland auf Sendung. Seit sieben Jahren ist Hitradio antenne 1 Teil des Klinikradios und hat hierfür eine eigene Volontariatsstelle geschaffen. Ursel Wolfgramm, Vorstandsvorsitzende des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg betont die Wichtigkeit der Arbeit vor Ort: „Wir freuen uns sehr, dass Radio RiO mit dem LFK-Medienpreis ausgezeichnet wurde.

Hitradio antenne 1 engagiert sich bereits seit sieben Jahren für das Kinderklinikradio im Olgahospital. Engagement braucht Motivation und diese Motivation geben uns die Kinder im Olgahospital, die glücklich und froh sind, dass es dieses Angebot im oft tristen Krankenhausalltag für sie gibt. Das Kinderklinikradio gibt ihnen die Möglichkeit, in einem Medium initiativ und kreativ zu werden, welches auch in einer von Social Media geprägten Informationswelt weiterhin eine zentrale Rolle spielt.“

Abschließende Worte findet Alexander Heine, Programmchef von Hitradio antenne 1: „Wir sind alle sehr berührt und unglaublich dankbar. Radio RiO ist unser HerzensProjekt! Wir freuen uns sehr, dass die Jury diesen leidenschaftlichen Einsatz mit einem so besonderen Preis würdigt!"

___________________________________________________________________
Über Hitradio antenne 1

Hitradio antenne 1 gehört mit mehr als 1,2 Millionen Hörern pro Tag* zu den größten privaten Radiostationen in Baden-Württemberg. Der Sender hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt Stuttgart und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. Als Stimme der Region trägt Hitradio antenne 1 täglich nach außen, was die Menschen in Baden-Württemberg bewegt – immer auf den Punkt und fünf Minuten früher. *Quelle: ma 2020 Audio II (Mo-Fr)

__________________________________________________________________________________

Über Radio RiO

Das vom PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband gegründete erste Kinderklinikradio Deutschlands kooperiert mit der Schule für Kranke (Fritz-Nuss-Schule) am Olgahospital, dem Klinikum Stuttgart und Hitradio antenne 1. Seit 2014 ist der Privatsender an der redaktionellen und medienpädagogischen Gestaltung des Programms beteiligt. Jede Woche neu produziert Radio RiO-Moderatorin Lena Schaffer gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern ein mehrstündiges Radioprogramm, das die Kinder im „Olgäle“ rund um die Uhr an ihrem Krankenbett empfangen können. Von Kindernachrichten, Buch- und Kinotipps bis hin zu spannenden Interviews mit Musikern, Piraten, Astronauten und Feuerwehrmännern entsteht so ein Radioprogramm von Kindern für Kinder.
18.05.2021 - 20:09 - Hörspiel Aschenputtel
„keine andere soll meine Gemahlin werden als die, an deren Fuß dieser goldene Schuh paßt“ (Aschenputtel 1857).
Es wird märchenhaft bei Radio RiO. Wir nehmen die Originalfassungen der Märchen der Gebrüder Grimm von 1857 auf. Die Hörspiele entstehen in einem Gemeinschaftsprojekt von Radio RiO, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband BW, der Fritz-Nuss-Schule, der MCTE im Olgahospital, Stutt i/O und Hitradio antenne 1.

Projekt 3: Aschenputtel

Wir freuen uns auf das Hörspiel zu Aschenputtel. Oliver Ostermann ist unser Erzähler und acht Jugendliche der MCTE sind in die verschiedenen Rollen geschlüpft: Nina ist unsere Mutter, Liam unser Vater, David unser Königssohn, Tamira unser Aschenputtel, Jule unsere Stiefmutter, Laura unser Täubchen und Carolin & Ella unsere Stiefschwestern. Wenn ihr wissen wollt, welches Abenteuer Aschenputtel erlebt, dann hört rein.

Das Märchen findet ihr hier auf der Homepage bei den Beiträgen: Hörspiele der Gebrüder Grimm
23.02.2021 - 15:06 - Hörspiel Rapunzel
"Rapunzel, Rapunzel, lass mir dein Haar herunter!" (Rapunzel 1857)
Es wird märchenhaft bei Radio RiO. Wir nehmen die Originalfassungen der Märchen der Gebrüder Grimm von 1857 auf. Die Hörspiele entstehen in einem Gemeinschaftsprojekt von Radio RiO, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband BW, der Fritz-Nuss-Schule, der MCTE im Olgahospital, Stutt i/O und Hitradio antenne 1.
Projekt 2: Rapunzel
Wir freuen uns, dass wir mit dem Hörspiel zu Rapunzel weitermachen konnten. Dorina Blau ist unser Erzähler und fünf Jugendliche der MCTE sind in die verschiedenen Rollen geschlüpft: Fabienne ist unser Rapunzel, Katharina unsere Zauberin, Svenja unsere Mutter, Micha unser Vater und Jason unser Königssohn. Wenn ihr wissen wollt, welches Abenteuer Rapunzel erlebt, dann hört rein.
Das Märchen findet ihr hier auf der Homepage bei den Beiträgen: Hörspiele der Gebrüder Grimm

Seiten

copyright

© Radio RiO 2021

Design & Entwicklung von kastenie-eins.de